Content

Was versteht man unter Content?

Content kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt Inhalt. Damit ist jeglicher Inhalt einer Website gemeint, zum Beispiel Texte, Bilder oder Videos.

„Content is King“ – Gelungene Suchmaschinenoptimierung

Nein, kein Satz aus dem Jahr 2019 – dies meinte schon Bill Gates im Jahr 1996. Und damit lag er absolut richtig. Suchmaschinen beurteilen Webseiten nach deren Inhalt und auch die User wollen ihre Zeit nicht mit unübersichtlichen und inhaltlich schlechten Seiten verschwenden. Ob ein Content nun aber gut oder schlecht ist, hängt meistens vom Auge des Betrachters ab – wie in der Kunst auch, ist die Wahrnehmung des Einzelnen subjektiv und kann keine allgemein gültige Aussage über die Qualität des Contents treffen. Es gibt allerdings gewisse Kriterien, die die Inhalte erfüllen müssen, um von den Suchmaschinen für gut befunden zu werden.

Das Herzstück jeder Webseite ist also der Content – es nützt sehr wenig ein tolles Suchmaschinenmarketing zu betreiben, den Nutzer aber dann durch schlechte Texte abzuschrecken. Im Vordergrund sollte immer stehen: Was erwartet der Besucher meiner Seite? Wollte er sich nur über ein bestimmtes Thema informieren? Wollte er ein Produkt kaufen? Nach solchen Anhaltspunkten müssen wir den Content unserer Seite gestalten, um den größten Nutzen für den Besucher herauszuholen.

Was interessiert meinen Nutzer?

Was als erstes ins Auge springt, wenn man eine Seite öffnet, sind Aufbau und Struktur.

  • Ist alles übersichtlich gestaltet?
  • Finde ich mich gleich zurecht?
  • Handelt es sich um eine seriöse Seite?
  • Möchte ich länger hierbleiben?

Natürlich sollte man auch darauf achten, die passenden Keywords zu nennen, um in der Suchmaschine überhaupt ein gutes Ranking erreichen zu können.

Was sind Keywords?

Keywords sind bestimmte Wörter, die in einer vorgegebenen Häufigkeit in den Texten Ihrer Homepage auftauchen sollten. Zum Beispiel ist es gut, in einem Artikel zum Thema Wandern, das Wort „Natur“ öfter zu nennen. Hierfür gibt es verschiedene Vorgehensweisen, um den Content keywordgerecht zu gestalten. Natürlich sollte dabei der Informationsgehalt nicht gemindert werden, um potenzielle Kunden auf der Webseite zu halten. Die beste Content-Optimierung nützt nichts, wenn der Content an sich inhaltslos und uniformativ ist.

Sie sehen also, dass es einiges an Geschick abverlangt, sowohl optimierten als auch qualitativ hochwertigen Content zu produzieren. Mit uns haben Sie einen kompetenten und erfahrenen Online Marketing Partner an Ihrer Seite. Melden Sie sich doch einfach ganz unverbindlich bei uns. Am besten erreichen Sie uns per Mail oder telefonisch. N19, ihr Online Marketing Partner.

Wir beraten Sie gerne»